Demi Lovato + Max Ehrich: Insider plaudert über ihre Hochzeitspläne

Die Hollywood-News des Tages im GALA-Ticker: Kim Kardashian ist zurück in Los Angeles, während Kanye West in Wyoming verweilt +++ Katy Perry gibt Einblicke in das Kinderzimmer ihrer Tochter +++

Die Hollywood-News des Tages im GALA-Ticker:

21. August

Demi Lovato + Max Ehrich: Hochzeit für nächstes Jahr geplant?

Demi Lovato, 27, und Max Ehrich, 29, gaben im Juli ihre Verlobung bekannt. Nun plaudert ein Insider aus, wie es mit der Hochzeitsplanung der beiden aussieht. Demnach soll das Paar eine Trauung für nächstes Jahr planen. „Es gibt bisher keinen expliziten Zeitplan für die Hochzeit“, so der Informant gegenüber „Us Weekly“. „Sie sind glücklich zusammen zu sein und das nächste Kapitel ihres Lebens einzugehen.“

Die beiden Musiker sollen sich zwar derweil ihren Musikkarrieren widmen, seien jedoch auch auf „ihre Verlobung, ihre Hochzeit und den Kauf eines gemeinsamen Hauses“ fokussiert. Außerdem sei es für das Paar nicht abwegig, Kinder zu bekommen. 

20. August

Hayden Panettiere soll Drohanrufe von ihrem Ex Brian Hickerson bekommen

Voller Mut sprach Hayden Panettiere, 30, vor wenigen Monaten das aus, was viele vermuteten: Ihr Ex-Freund Brian Hickerson, 31, sei ihr gegenüber gewalttätig und handgreiflich geworden. Über Jahre hatte die Ex von Boxer Wladimir Klitscho, 44, die Vorwürfe geleugnet, stand immer wieder hinter Hickerson. Doch nun erhebt sie Anklage gegen ihn, damit „dieser Mann nie wieder jemanden verletzen kann!“ Doch der Spuck scheint noch nicht vorbei zu sein. Brian Hickerson soll Hayden Panettiere per Telefon mehrfach bedroht haben. Der kleine Unterschied Star-Größe (22698)

„Er hatte direkten Kontakt zu Hayden“, sagt ein Insider gegenüber „US Weekly“. Hayden zeigte ihren Ex-Partner wegen häuslicher Gewalt an, der wiederum im April auf „nicht schuldig“ plädierte. Nun versucht er sich anders zu helfen: „Brian drohte mit der Herausgabe bestimmter Informationen, wenn sie die Anklage nicht fallen lässt. Konkret drohte er damit, Videos von ihr zu veröffentlichen.“ Der 31-Jährige soll bereits zuvor einen Zeugen eingeschüchtert haben, damit dieser nicht gegen ihn aussagt. Hayden Panettiere: Ex-Freund erneut festgenommen – spoton_article_748323

Um seiner Drohung Ausdruck zu verleihen, soll Hickerson seiner Ex „peinliche Videos“von ihr und anderes Material zugeschickt haben, dass er publik machen würde. Hickerson bestreitet die Vorwürfe. Hayden Panettieres Anwälte haben bereits die Polizei über die Kontaktaufnahme informiert. Insgesamt sollen neun Anklagen wegen häuslicher Gewalt gegen Hickerson vorliegen. 

19. August

Ben Affleck und Ana de Armas zeigen sich verliebter denn je

Bei diesem Foto können selbst die Fans nicht aufhören zu strahlen: Ben Affleck, 48, und Ana de Armas, 32, zeigen sich auf ihrem neusten Selfie überglücklich. Der Schauspieler grinst freudestrahlend in die Kamera. Ana de Armas scheint dem „Batman“-Darsteller mehr als gutzutun, das merken nicht nur Fans, sondern auch Schauspielkollegen.

Seit mehreren Monaten sind die beiden Co-Stars offiziell ein Paar. Die kubanische Schauspielerin hat bereits Ben Afflecks Kinder sowie seine Mutter kennengelernt und soll sich auch mit Ex-Frau Jennifer Garner, 48, verstehen. Dass die neue Beziehung zu funktionieren scheint, beweist das neuste Liebes-Selfie.

Und auch die Kollegen scheinen nicht genug von diesem Hollywood-Traumpaar zu bekommen. Jamie Lee Curtis, 61, kommentiert: „Ihr beiden seht wie 14 aus“ und spielt damit wohl auf das glückliche Strahlen an. Ein Fan schreibt zu dem Pärchenfoto: „Das ist wirklich das Gesicht eines glücklichen Mannes. Ich bin so glücklich, dass Ben dich gefunden hat.“

Kim Kardashian ist zurück in Los Angeles – doch ohne Ehemann Kanye West

Seit Wochen soll es zwischen Kim Kardashian, 39, und Kanye West, 43, kriseln. Der Rapper, der an einer bipolaren Störung leidet, hatte während eines Auftrittes darüber gesprochen, dass er sein erstes Kind mit Kim abtreiben lassen wollte. Daraufhin griff West die Familie seiner Frau harsch an, beleidigte sie via Twitter. Schnell wurden Gerüchte laut, die Ehe würde zerbrechen. Doch Kim Kardashian hielt zu ihrem Mann. Ein Urlaub sollte für Frieden sorgen. Diese Bilder machen neidisch Urlaubsgrüße der Stars (1288876) 

Eine Woche lang verbrachten Kim Kardashian und Kanye West einen Familienurlaub mit ihren vier gemeinsamen Kindern in der Dominikanischen Republik. Am Sonntag soll die Familie in die USA zurückgekehrt sein. Doch dann trennten sich die Wege direkt wieder, wie „People“ berichtet. Während Kim mit den Kindern Saint, vier, Chicago, zwei, und Psalm, eins, zurück nach Los Angeles flog, reiste Kanye West mit Tochter North, sieben, nach Wyoming, wo er sich die letzten Wochen mit Freunden aufgehalten hatte. North verbrachte einige Tage allein mit ihrem Vater und folgte dann ihren Geschwistern nach L.A. Ein Insider sagte gegenüber der Publikation, Wyoming sei der Ort „an dem er leben will.“ Läuft es nun auf eine Fernbeziehung hinaus? 

Anscheinend könnte sich das Paar tatsächlich eine Beziehung auf Distanz vorstellen. „Kim scheint sich immer noch darauf zu konzentrieren, dass ihre Ehe funktioniert. Über ihre genauen Pläne für die Zukunft schweigt sie, aber im Moment scheint sie damit einverstanden zu sein, dass Kanye in Wyoming lebt“, so die Quelle. Der Rapper brauche den Rückzugsort, um seine Zukunftspläne weiter zu verfolgen. „Er schreitet mit dem Präsidentschaftswahlkampf voran. Dies ist eine Entscheidung, bei der ihn niemand umstimmen kann.“ Es klingt ganz so, aus würde Kim Kardashian alles tun, um ihren Ehemann zu unterstützen und ihre Familie – selbst auf Distanz – zusammenzuhalten. 

17. August

Katy Perry gibt Einblicke in das Kinderzimmer ihrer Tochter

Katy Perry, 35, erwartet in diesem Sommer ihr erstes Kind. Gemeinsam mit Orlando Bloom, 43, freut sich die Sängerin auf eine Tochter. Ein Insider verriet gegenüber „People“, dass das Paar bereits voller Vorfreude dem Nestbau-Trieb verfallen sei. Das bestätigt Katy Perry jetzt mit einer persönlichen Videobotschaft an ihre Fans: Sie zeigt ihnen exklusiv das neu eingerichtete Kinderzimmer. Dabei fallen einige Dinge direkt ins Auge.

In ihrem wöchentlichen Livestream „Smile Sunday“ auf YouTube zeigt sich die hochschwangere Katy überglücklich: „Hallo alle zusammen, ich zeige euch jetzt mein Babyzimmer“. Hätte Katy Perry das Geschlecht ihres ungeborenen Kindes nicht verraten, wüssten Fans spätestens jetzt, dass die „Roar“-Interpretin ein Mädchen bekommt. Die Wände des Kinderzimmers erstrahlen in einem sanften Rosa. Die Zuschauer können einen Blick auf das Bettchen, einen Schaukelstuhl, die Wickelkommode und sogar erste Kleidungsstücke werfen. katy-perry-youtube-babyzimmer

Es scheint, die Tochter von Orlando Bloom und Katy Perry kann sich jetzt schon über eine farbenfrohe und vor allem außergewöhnliche Garderobe freuen. An der Wand des Kinderzimmers hängt ein Kleid in zartem Gelb. Was direkt auffällt: Das Outfit daneben scheint ganz nach dem Geschmack ihrer Mutter zu sein, die einen Faible für skurrile Kleidung hat – ein schwarz-weiß gemustertes Kleid mit einem Kuhkopf auf dem Bauch. Glücklich für zwei Schwangere Stars (8351)Und ein weiteres Outfit passt ebenfalls ganz in den Perry-Kosmos: Die Sängerin zeigt ihren Fans einen Strampler, der von Kopf bis Fuß mit dem Kopf des stolzen Vaters Orlando Bloom bedruckt ist. Lange kann es nicht mehr dauern, bis Katy ihre Modevorlieben auch an ihrem kleinen Sprössling getragen sieht. Wir freuen uns auf die ausgefallenen Outfits!

Verwendete Quellen: People, YouTube

Go to Source
Author: