Heidi Klum: Sie postet weitere Quarantäne-Kunst

Heidi Klum postet ein weiteres selbstgemaltes Bild aus der Selbstisolation. Diesmal scheint es ihrer Tochter gewidmet zu sein.

Heidi Klum (47) zeigt weitere selbstgeschaffene Leinwandkunst. Nachdem das deutsche Supermodel unter der Woche die Entstehung eines Familiengemäldes auf Instagram postete, legte sie in der Nacht von Samstag auf Sonntag nach. Bei dem neuerlichen Post auf Instagram handelt es sich offenbar um eine ältere Aufnahme, die dem 16. Geburtstag ihrer Tochter Leni gewidmet sein dürfte. Auf der zu Beginn leeren Leinwand steht zunächst nichts außer „Sweet Leni 16“, der Geburtstag der Tochter von Klum und Flavio Briatore (70) war am 04. Mai. Nach und nach übermalt Heidi Klum den Schriftzug aber, das Endresultat ist ein in bunten Blüten erstrahlender Baum.

Dazu schreibt Klum: „Ich halte die kreativen Kräfte am Laufen und kanalisiere mit ein bisschen Hilfe von Freunden die Malerin in mir.“ Die Kommentarfunktion unter dem Zeitraffer-Video ist allerdings deaktiviert. Hatte Klum etwa Sorge vor negativen Kommentaren? Das Lächeln, mit dem sie neben der fertigen Leinwand steht, scheint jedenfalls glücklich und stolz auf die vollendete Leinwand.

Go to Source
Author: