Herzogin Meghan: Mit diesem Super-Star macht sie Pilates in Los Angeles

Herzogin Meghan hat in Los Angeles eine neue Freundin gefunden. Keine Geringere als Sängerin Adele soll, laut Insider, ein sportliches Hobby mit der Frau von Prinz Harry teilen. 

Seit Anfang des Jahres haben Herzogin Meghan, 39, und Prinz Harry, 35, ein Zuhause in Los Angeles gefunden. Ihr prächtiges Anwesen steht in exzellenter Lage und kann sich mit prominenten Nachbarn schmücken. Wenige Minuten entfernt wohnt Superstar Adele, 32, die, laut „Mirror“ mit Meghan und Harry regelmäßig Zeit verbringen soll. 

Herzogin Meghan und Adele machen zusammen Sport

Ein gemeinsames Hobby soll die beiden Damen näher gebracht haben. Eine Quelle verrät gegenüber „Mirror“: „Meghan und Adele haben Pilates-Unterricht. Sie lieben es. Der Ausbilder hat auch Harry Unterricht gegeben. Es ist großartig, um Stress abzubauen“. Die kurzen Trainingseinheiten sollen der Frau von Prinz Harry dabei helfen, den Stress rund um die Gerichtsverhandlung mit der „Mail on Sunday“ helfen.

Meghan und Adele machen sich fit 

Sängerin Adele hält sich schon länger fit und soll mit einer Ernährungsumstellung und regelmäßigen Sporteinheiten bis zu 45 Kilo abgenommen haben. Um für die Tour fit zu sein, ordnet Adeles Trainer Pete Geracimo strenge Sporteinheiten an. Pilatesstunden sind dabei besonders gut, um die tief liegende Rumpfmuskulatur zu stärken.  Herzogin Meghan hat in ihrer Vergangenheit vor allem auf Yoga gesetzt, was, ähnlich dem Pilates, die Atmung nutzt um Muskelgruppen zu aktivieren und damit einen Muskelaufbau positiv zu beeinflussen. Meghan ist nicht das einzige Familienmitglied, dass auf das effektive Pilates Training schwört, Herzogin Camilla ist ebenfalls Fan des Workouts. 

Verwendete Quellen:Mirror, Instagra

Go to Source
Author: