„Kampf der Realitystars“: Ausgerechnet die süße Melissa flippt bei Mega-Zoff aus

Die TV-News des Tages im GALA-Ticker: „Kampf der Realitystars“: Es knallt zwischen Sam Dylan und Melissa Damilia +++ „Promi Big Brother“: ER ist die Stimme von Big Brother +++ „Promi Big Brother“: Angst vor Katy Bähm

TV-News 2020: Alle News und Entwicklungen im GALA-Ticker

26. August

„Kampf der Realitystars“: Es knallt zwischen Sam Dylan und Melissa Damilia

Ausgerechnet sie hat bei „Kampf der Realitystars“ die größten Probleme: Melissa Damilia, 24. Dabei gilt die Ex-„Love Island“-Kandidatin und zukünftige „Bachelorette“ doch als lammfromm und besonders harmoniebedürftig. Doch im thailändischen Promi-Paradies scheint jeder mit jedem mal aneinander zu geraten.

Erst bricht Melissa in Tränen aus, weil sie ungewollt die Knutscherei mit Pietro Lombardi, 28, ausplauderte, dann verzweifelt sie an Stephan „Steff“ Jerkels, 50, Aussage, sie habe ihre vielen Follower nur wegen der Liaison mit Pietro und jetzt geht auch noch Sam Dylan, 29, in Folge sechs (26. August) auf die süße 24-Jährige los.

  Sam Dylan
Sam Dylan
© RTLZwei

Grund ist die vorangegangene „Stunde der Wahrheit“, in der Melissas Freundin und Bezugsperson Dijana Cvijetic, 26, von Steff aus der Sendung gewählt wurde. Georgina Fleur, 30, hatte Melissa zuvor regelrecht zugesichert, dass es nicht Dijana erwischen würde. Deswegen entschieden sich Melissa und Georgina durch den Sieg eines Spiels auch dafür, nicht Dijana, sondern eben Georginas Bezugsperson Sam vor der Nominierung zu schützen.

Also flippt Melissa anschließend aus und gibt Georgina die Schuld an allem. Klar, dass Sam seine BFF verteidigen muss. Der Streit eskaliert sogar so sehr, dass Ex-DSDS-Sänger Momo Chahine, 24, dazwischen gehen muss. Wie das Drama ausgeht, erfahren wir heute Abend um 20.15 Uhr auf RTLZwei.

25. August

„Promi Big Brother“: ER ist die Stimme von Big Brother

Seit eineinhalb Wochen verkündet er jeden Abend, welcher Promi nominiert wurde, wer das Schloss gegen den Wald eintauschen oder wer das Märchenland gleich ganz verlassen muss: Big Brother. Doch wer steckt eigentlich hinter der verzerrt dunklen Stimme, die den prominenten Kandidaten regelmäßig einen entsetzten Gesichtsausdruck entlockt?

Es ist Philipp „Phil“ Daub, Synchron- und Werbesprecher aus Köln. Seit 2000 ist er die Off-Stimme bei „Big Brother“, seit 2013 auch bei „Promi Big Brother“. Eigentlich schade, dass sich der attraktive 52 mit dem dunklen Haarschopf und dem verschmitzten Lächeln nun hinter der Kamera versteckt. Seine Karriere begann Phil nämlich 1994 als Moderator beim Musiksender VIVA. Heute ist er aber überwiegend als Sprecher tätig.

24. August

„Promi Big Brother“: Angst vor Katy Bähm

Die Stimmung gegen Katy Bähm, 26, wird immer explosiver. Die Dragqueen, die bei „Promi Big Brother“ überwiegend ungeschminkt als Burak Bildik zu sehen ist, legte sich bereits mit Elene Lucia Ameur, 26, und Simone Mecky-Ballack, 44, an und wurde vor laufenden Kameras ausfällig. Kein Wunder also, dass auch die anderen Kandidaten nicht in Katys Schusslinie geraten wollen. Die Bedenken gehen mittlerweile sogar so weit, dass Emmy Russ, 21, in der gestrigen Folge (23. August) Angst hatte, Katy bei der ersten offenen Nominierung in ihrer Anwesenheit zu nominieren. 

„Wäre es privat gewesen, wäre es nicht so gekommen, wie es gerade gekommen ist. Ich konnte nicht ehrlich sein. Es war mir zu viel Druck und es war alles viel zu schnell. Ich hatte auch Angst, wie die Person reagiert. Ich hätte wahrscheinlich, wenn ich alleine gewesen wäre, jemand anders genannt.“ Allen ist bei dieser Aussage klar: Emmy meint Katy Bähm.

Verwendete Quellen:Sat.1, media-paten.com, RTLZwei

Go to Source
Author: