Marie-Luise Marjan: Ihre „Lindenstraße“-Ehemänner gratulieren

Seit 80 Jahren ist Marie-Luise Marjan schon auf der Welt. Zu diesem Anlass gibt es rührende Grüße für Mutter Beimer aus der „Lindenstraße“.

Am heutigen 9. August feiert Schauspielerin Marie-Luise Marjan ihren 80. Geburtstag. Von diesen 80 Lebensjahren verbrachte sie beinahe 35 als Helga Beimer für die „Lindenstraße“ vor der Kamera – kein Wunder also, dass ihr zwei ganz besondere Kollegen zum runden Ehrentag gratulieren. Bill Mockridge (73) und Joachim H. Luger (76) verkörperten je einen TV-Ehemann von Marjan, Mockridge alias Erich Schiller ging gar doppelt den Serienbund fürs Leben mit ihr ein. In der „Bild am Sonntag“ widmen die Schauspieler Marjan herzliche Zeilen.

Mockridge schreibt: „Bei den Dreharbeiten in der ‚Lindenstraße‘ waren wir uns oft so einig, dass ich Deine Sätze vervollständigen konnte […] Wir konnten uns blind vertrauen und uns aufeinander verlassen. Wie im echten Leben.“ Zu ihrem 80. Geburtstag wünscht er ihr „alles Gute, Glück, Gesundheit und… aber du weißt ja eh, was ich noch sagen will, wir verstehen uns auch ohne Worte“.

Liebe und Respekt vom „Hansemann“

Luger verkörperte Helga Beimers Mann Hans, von dem sie sich 1991 scheiden ließ. Zu ihrer langen gemeinsamen Zeit vor der Kamera schreibt der Schauspieler: „Unsere erste Begegnung hatten wir Anfang der 70er-Jahre am Lübecker Stadttheater. Ein paar Jahre später wurde ich in der ‚Lindenstraße‘ Dein Ehemann.“

Dass die Serie so lange auf Sendung blieb, sei maßgeblich auch ihr Verdienst. Und trotzdem fand sie die Zeit, sich abseits der Kameras für Kinder in Not einzusetzen. „Das ringt mir großen Respekt ab. Woher, um alles in der Welt, nimmst du nur die Kraft dafür!?“, will der vier Jahre jüngere Schauspieler von Marjan wissen. Er beendet seinen Text zu Ehren seiner einstigen TV-Frau mit den Worten: „Fühle Dich umarmt von Deinem alten ‚Hansemann‘.“

Go to Source
Author: