Megan Fox + Machine Gun Kelly: Freund verrät: „Sie kleben regelrecht aneinander“

Megan Fox und Machine Gun Kelly schweben auf Wolke sieben. Wie ein Doppeldate mit dem frisch verliebten Paar aussieht, verrät jetzt ein Freund der Schauspielerin.

Ende Juli machten Megan Fox, 34, und Machine Gun Kelly, 30, ihre Liebe mit einem gemeinsamen Foto auf seinem Instagram-Account offiziell. Seitdem sollen  die Schauspielerin und der Rapper, dessen bürgerlicher Name Colson Baker lautet, unzertrennlich sein. 

Megan Fox + Machine Gun Kelly kleben bei Doppeldate aneinander

Produzent und guter Freund des Paares Randall Emmett, 49, und dessen Verlobte Lala Kent durften das bereits selbst miterleben – bei einem Doppeldate. „Mit Megan und Colson auf ein Doppeldate zu gehen, ist wie ein eigenes Date und ein Doppeldate zugleich“, so der 49-Jährige gegenüber „Entertainment Tonight“ und scherzt weiter: „Die erste Hälfte ist wie ein Doppeldate. Wir unterhalten uns, haben Spaß, lachen. Die zweite Hälfte wissen sie nicht mal mehr unsere Namen. Sie kleben regelrecht aneinander!“

Die Chemie stimmte sofort

Der Produzent durfte selbst miterleben, wie sich Megan Fox und Machine Gun Kelly näher kamen. Sie lernten sich am Set seines Regiedebüts kennen. Während sie gemeinsam „Midnight in the Switchgrass“ drehten, konnte Emmett beobachten, wie sich die Chemie zwischen den beiden entwickelte. Megan Fox: Sie spricht erstmals über ihre neue Beziehung mit Machine Gun Kelly – das dürfte Noch-Ehemann Brian Austin Green hart treffen

„Sie waren sehr leidenschaftlich miteinander und sehr glücklich, und es ist wirklich süß, zu wissen, dass ich ein bisschen was damit zu tun hatte“, erklärt er. „Die Chemie war unübertroffen, aber ich dachte, ich bin einfach ein guter Regisseur.“ Seitdem verbringen er und seine Verlobte, in deren Podcast das Paar bereits sein erstes gemeinsames Interview gab, viel Zeit mit Megan und Colson und „es ist richtig süß und schön und ich freue mich sehr für die beiden“.

Megan Fox bestätigt Liebesgerüchte

Erste Gerüchte um eine Liaison der beiden gab es bereits im Mai. Am Donnerstag, 6. August 2020, bestätigte nun auch Megan Fox offiziell ihre Liebe mit einem gemeinsamen Spiegel-Selfie, das sie auf Instagram postete. Sehr zum Groll ihres Noch-Ehemannes Brian Austin Green, 47, der sich direkt mit einem zynischen Gegen-Posting über seine Ex lustig machte.   

Verwendete Quellen:Entertainment Tonight, UsWeekly

Go to Source
Author: