Troian Bellisario : Die Vorbereitung auf Meghans Hochzeit war ein „Albtraum“

Herzogin Meghans Ex-„Suits“-Kollegin Troian Bellisario hat kürzlich zugegeben, dass die Vorbereitung auf die royale Hochzeit ein „Albtraum“ gewesen seien. Besonders zwei Outfit-Details haben der Frau von Patrick J. Adams panische Angst bereitet.

Die Hochzeit von Herzogin Meghan, 38 und Prinz Harry, 35, nicht vor dem Fernseher erleben, sondern live in der „St. George’s Chapel“ auf Schloss Windsor dabei sein? Für viele ein Traum, für Troian Bellisario, 34, wurde dieses Erlebnis zum „Albtraum“. Das gestand die Ex-„Suits“-Schauspielerin kürzlich gegenüber dem irischen Fashion Magazin „Stellar“.

Die Teilnahme an der Zeremonie selbst sei für Troian zwar glamourös gewesen, aber die Vorbereitungen selbst lösten bei ihr panische Outfit-„Angst“ aus, und das aus zwei bestimmten Gründen …

Meghans Ex-Kollegin packt über Hochzeitsdetails aus

Drei Milliarden Zuschauer werden erwartet, alle Augen sind für einen Moment auf dich gerichtet und du versuchst, nichts falsch zu machen. Die Teilnahme an einer royalen Hochzeit ist zwar sehr aufregend, kann aber auch in einer panischen Angst münden – wie bei Troian Bellisario.

  Troian Bellisario mit ihrem Mann Patrick J. Adams bei Meghans und Harrys Hochzeit 2018
Troian Bellisario mit ihrem Mann Patrick J. Adams bei Meghans und Harrys Hochzeit 2018

Sie ist die Frau von Herzogin Meghans Ex-„Suits“-Kollegen Patrick J. Adams, 38, und hat auch selbst in der Anwaltsserie mitgespielt.

Die Frage nach dem perfekten Outfit hat in der gebürtigen Kalifornierin Panik ausgelöst. Das Problem: Sie sei zum Zeitpunkt der Hochzeit bereits im fünften Monat schwanger gewesen. „Ich war absolut sicher, dass es enthüllt werden würde“, erklärt Troian. Das wollte sie durch die richtige Wahl des Kleides aber unbedingt verhindern. Und es gab noch ein Problem.

Troian Bellisario: „Es war ein Albtraum“

„Ich hatte auch extreme Angst vor … wie heißen diese Hut-Dinger? Fascinator! Ich hatte noch nie in meinem Leben einen getragen. Ich habe versucht, die Gratwanderung zwischen ‚Nicht zu groß und nicht zu klein‘ hinzubekommen. Es war ein Albtraum“, führt Troian Bellisario fort. Verständlich! Da muss Hilfe her. Die Schauspielerin hat sich Rat bei ihrer Stylistin Annabelle Harron geholt.BS – Harry + Meghan: Die schönsten Bilder ihrer Traumhochzeit

„Die britische Presse wird mich auseinandernehmen“

Letztenendes ist die Wahl aber nicht auf einen Fascinator, sondern auf einen Schleier gefallen. Troian hatte Angst, dass die britische Presse sie deswegen auseinandernimmt. Doch ihre Stylistin wusste, was sie tat. „Der Schleier ist in Ordnung“, hat sie Troian versichert. Hauptsache, ihr Kopf sei bedeckt. Und siehe da: Das Outfit von Meghans Ex-Kollegin wurde nicht zerrissen und selbst ihr kleines Geheimnis blieb geheim. Ein voller Fashion-Erfolg!

Verwendete Quellen:Stellar Magazine

Go to Source
Author: